DHL

DHL und Ricoh standen täglich vor der Herausforderung, 900 schwere Drucker von der Verpackung bis zur Konfiguration in ihrem Lager in Bergen op Zoom zu transportieren.

Details

Branche
Logistik / 3PL
Land
Die Niederlande
Anwendung
Transport von A nach B
Modell
Lowpad S

Spezifikationen

Typ
Braunes Feld
Roboter
7 Lowpads      
Ladungsträger
Andere
WMS
KEINE WMS-Verbindung
Durchsatz P/Std
11 Drucker pro Stunde
Film abspielen
Erfahren Sie alles darüber
DIESER FALL

Transport von A nach B mit Lowpads

Herausforderung

Sichere und flexible Automatisierungslösung zum Ersatz des manuellen Transports

DHL und Ricoh standen täglich vor der Herausforderung, 900 schwere Drucker von der Verpackung bis zur Konfiguration in ihrem Lager in Bergen op Zoom zu transportieren. Sie benötigten eine sichere und flexible Automatisierungslösung, um ihren manuellen Transportprozess zu ersetzen.

Die Lösung

Neugestaltung des Logistikprozesses von DHL

Nach einem erfolgreichen Proof of Concept entschied sich DHL für die Einführung von Lowpad Autonomous Mobile Robots (AMRs), um seinen Logistikprozess neu zu gestalten. Die Sicherheitsfunktion der Lowpad AMRs war an dem Lagerstandort mit fast 60 Arbeitsplätzen und schmalen Gängen von nur 1.6 Metern Breite von entscheidender Bedeutung.

„Die beschleunigte Digitalisierungsstrategie von DHL wird durch Lowpads veranschaulicht, das innovative Technologie nutzt, um Arbeitsbedingungen und Effizienz zu verbessern.“

Tjalling de Vries

Innovation Lead BNL / Operations Excellence bei DHL Supply Chain
Beginnen Sie Ihre Reise mit
Übergang heute

Lassen Sie uns die beste Automatisierungslösung für Sie besprechen!

Andere anzeigen
Fälle

Zurück zur Übersicht
Rangieren Die Niederlande

Seemann

Der Logistikbetrieb von Zeeman hat die Rangierlösung von Lowpad in sein DC integriert und damit das letzte Puzzleteil fertiggestellt.

Fall anzeigen
Kleben an der Gravur Die Niederlande

Doppel-R

Ware-zur-Person-Lösung mit Lowpad als Rückgrat.

Fall anzeigen